Bayerischer Orgelsommer 2014

Der „Bayerische Orgelsommer“ versteht sich als eine landesweite Konzertreihe, bei der bedeutende Orgeln in den schönsten Kirchen wichtiger Städte Bayerns zu einer gemeinsamen Konzertinitiative miteinander verbunden werden.

Herausragende Interpreten internationaler Provenienz sind in der Künstlerliste ebenso vertreten wie junge Nachwuchskünstler und Preisträger zukunftsträchtiger Wettbewerbe. Damit wird deutlich: Das Kulturland Bayern steht einerseits in regem Austausch mit der internationalen Musikszene, hier insbesondere der Orgellandschaft, bringt aber auch in seinen Ausbildungsinstitutionen selbst künstlerischen Nachwuchs hervor, der beim internationalen Musikeraustausch künftiger Generationen mitspielen kann.

Dass Bayern mit seiner wunderbaren Symbiose aus Landschaft und prächtigen Kirchenbauten vergangener Jahrhunderte immer zu Kulturreisen und Ausflugsfahrten einlädt, ist keine Neuigkeit. Dass aber in vielen dieser kunsthistorisch bedeutsamen Kirchen auch hochklassige Orgeln stehen, ist keineswegs selbstverständlich. Ein Reichtum, der über den engen Kreis der Spezialisten hinaus Beachtung finden sollte! Die Wege sind nicht weit – der Besuch von Orgelkonzerten auch außerhalb des eigenen Wohnorts lohnt sich in jedem Fall.

So rücken im „Bayerischen Orgelsommer“ Instrumente ins Blickfeld, die Zeugnisse hervorragenden Orgelbaus sowohl vergangener Jahrhunderte wie auch der jüngeren Vergangenheit sind. Bei der Auswahl der Konzertorte wurde bewusst auf Vielfalt geachtet. Und dennoch bleiben manche Orte und Orgeln unerwähnt, die geeignet wären, den Kreis um interessante Aspekte zu erweitern. Deshalb ist der „Bayerische Orgelsommer“ auch ständig bestrebt, diesen Radius zu erweitern.

Ihnen, dem Publikum, wie auch unseren Kooperationspartnern an den jeweiligen Kirchen gilt unser herzlicher Dank!

Johannes Skudlik
Künstlerischer Leiter

 

Kalender 2014

Datum Uhrzeit Stadt Kirche Interpret
03. Mai 20.00 Kaufbeuren Dreifaltigkeitskirche Heinrich Walther
08. Mai 19.30 Passau Dom Johannes Skudlik
18. Mai 17.00 Lindau Münster Günther Fetz
25. Mai 20.00 Weilheim Mariä Himmelfahrt Jean-Pierre Leguay
18. Juni 20.00 Regensburg Dom Wolfgang Seifen
28. Juni 20.00 Kaufbeuren St. Martin Naji Hakim
29. Juni 16.00 Roggenburg Klosterkirche Willibald Guggenmos
29. Juni 19.00 Eichstätt Dom Jean-Luc Perrot
02. Juli 19.00 München Dom Hans Leitner
02. Juli 20.00 Regensburg Dom Franz Josef Stoiber
05. Juli 20.00 Immenstadt St. Nikolaus Wayne Marshall
07. Juli 20.00 Memmingen St. Josef Christian Weiherer
Kurt Renner
11. Juli 19.30 Bad Tölz Mariä Himmelfahrt Paolo Oreni
15. Juli 20.00 München Philharmonie Hansjörg Albrecht
Orgelnacht Johannes Berger
Kalevi Kiviniemi
16. Juli 19.00 München Dom Sebastian Küchler-Blessing
25. Juli 19.00 Füssen Internationale Gail Archer, Feruccio Bartoletti,
Füssener Orgelnacht Joxe Benantzi Bilbao, Emanuele Cardi,
St. Mang, Kaisersaal, Marianne Lösch, Giuliana Maccaroni &
Franziskanerkirche, >Martino Pòrcile, Wladimir Matesic,
St. Sebastian, Hl. Geist Franz Raml, Nicole Sari, Elena Sartori.
03. Aug. 20.00 Weilheim Mariä Himmerlfahrt Giulio Mercati
15. Aug. 19.00 Vornbach am Inn Mariä Himmelfahrt Jaroslav Tuma
"Egedacher Orgel"<
17. Aug. 17.00 Rot a. d. Rot Klosterkirche Johannes Skudlik
10. Sept. 19.00 München Dom Hansjörg Albrecht
Münchener Bach-Orchester
13. Sept. 20.00 Würzburg Dom Stefan Schmidt
27. Sept. 20.00 Rothenburg o.d.T. St. Jakob Klemens Schnorr
28. Sept. 20.00 Landsberg Mariä Himmelfahrt Cameron Carpenter
26. Okt. 16.00 Roggenburg Klosterkirche Martin Baker
Impressum